GROSSE BÜHNE FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

IM GLANZSTOFF-STUDIO WERDEN AUS TALENTEN SCHAUSPIELER*INNEN

PROFESSIONELLES COACHING IN DER AKADEMIE DER INKLUSIVEN KÜNSTE

Das GLANZSTOFF-Studio professionalisiert Menschen mit Handicap für Bühnen, Film und Fernsehen. Es werden die Grundlagen des Schauspiels vermittelt. Im letzten Semester wurde im Studio neben der Grundbildung das Theaterstück „Der kleine schwarze Fisch“ einstudiert. Zur Zeit stehen zusätzlich Gastspiele auf dem Plan.
Das Angebot richtet sich an Menschen mit Handicap, die mindestens 18 Jahre alt sind. An alle, die immer schon einmal auf einer Bühne stehen wollten:
Erfahrene und Newcomer
Neugierige, Schüchterne und Mutige

Bühne frei – wir wollen Dich kennenlernen.

Nimm mit uns telefonisch Kontakt auf oder schreibe uns ein paar Zeilen zu Deinen Interessen. Wir laden Dich dann persönlich zum Vorspielen ins Opernhaus Wuppertal ein. Termine sind im Zeitraum 7. – 9. Juli 2017.

Zeige uns etwas von Deiner Leidenschaft für das Theaterspielen. Was kann das sein:
» eine Szene aus einem Theaterstück, einem Märchen oder einem Film
» ein Gedicht
» ein Tanz
» eine Improvisation

Nach dem Vorspielen findet noch ein Workshop mit allen Bewerber*innen statt. Hier bekommst Du einen Eindruck von der Arbeitsweise im Studio.

Allgemeine Fragen zum GLANZSTOFF-Schauspielstudio oder zum individuellen Unterstützungsbedarf beantwortet Jo Paul-Roemer unter der Rufnummer 0202.7580090.

GLANZSTOFF –Akademie der inklusiven Künste ist ein gemeinnütziger Verein. Das Schauspielstudio findet in Kooperation mit den Wuppertaler Bühnen statt. Gefördert wird das Studio durch Mittel des Landschaftsverbandes Rheinland, dem Kultusministerium NRW und der Jackstädt-Stiftung.

KONTAKT UND BEWERBUNGEN

Glanzstoff – Akademie der
inklusiven Künste e. V.
Jo Paul-Roemer | Schreinerstr. 16 | 42105 Wuppertal
Telefon: 0202. 758 00 90
www.wirsindglanzstoff.de
E-Mail: paul-roemer@wirsindglanzstoff.de